Zum Inhalt springen
Blog DIE BESTEN SPORTARTEN AUF MALLORCA

DIE BESTEN SPORTARTEN AUF MALLORCA

Der Sporttourismus ist in Mode und gibt es einen besseren Ort, um sich im Freien zu bewegen als die unglaublichen Orte, die Mallorca zu bieten hat? Das warme Klima und die Umgebung begünstigen Outdoor-Aktivitäten und wenn Sie Ihren Urlaub dazu nutzen möchten, finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten für jeden Geschmack: von unglaublich ausgestatteten Fußballfeldern über weltbekannte Golfplätze bis hin zu Tennisplätzen, auf denen Sie Ihre Technik perfektionieren können und  an den langen Sandstränden können Sie Spaß mit Wasseraktivitäten haben. Sie sehen, die Vorschläge sind endlos, deshalb möchten wir Ihnen heute eine Liste der Sportarten, die Sie auf Mallorca ausüben können, und die besten Orte, an denen Sie sie genießen können, geben. Bekommen Sie Lust? Lesen Sie weiter!

Sport für Kinder auf Mallorca

Sport als Familie zu treiben ist eine ausgezeichnete Option für einen aktiven Urlaub und eine gute Gelegenheit, um eine großartige Zeit zusammen zu verbringen.

  • Radfahren und MTB. Mallorcas Geografie bietet sich an für viele schöne Fahrradtouren. Sie können einen kleinen Ausflug auf dem Radweg von Palma de Mallorca, dem Greenway, der Artà mit Manacor verbindet, oder einen Tag mitten in der Natur zwischen Binissalem und Biniagual unternehmen. Bei ROIG Fun können Sie Elektrofahrräder und Motorräder auf Mallorca
  • Abenteuer in den Bäumen. Eine weitere Möglichkeit, die Sie mit der Natur verbindet, besteht darin, einen Tag in den mallorquinischen Wäldern zu verbringen und Ihre Kinder durch Seilrutschen und Hängebrücken gleiten zu lassen. Sie finden sie im Forestal Park, einem Themenpark in Palma, und im Jungle Park, einer weiteren Möglichkeit in Santa Ponsa.
  • Reiten. Wenn Sie und Ihre Kinder Pferdefreunde sind oder gerne einmal reiten möchten, finden Sie auf Mallorca verschiedene Unternehmen, die einen Ausritt durch einige der reizvollsten Ecken anbieten. Dies ist der Fall auf Rancho Grande, wo Sie den Naturpark Llevant kennenlernen können.
  • Wanderwege mit Kindern. Die Reize des Tramuntana-Gebirges, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, gemeinsam zu entdecken, ist eine der besten Möglichkeiten für Wanderungen mit Kindern. Besuchen Sie die Türme von Llucalcari oder den Puig de Randa, um die wunderschöne Landschaft zu bewundern. An der Küste finden Sie auch Ausflugziele, wie zum Beispiel im Naturpark Mondragó, wo Sie Ihre Route mit einem Bad in einer der schönsten Buchten Mallorcas kombinieren können.
  • Sportcampus für Kinder. Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Kinder während Ihres Urlaubs noch mehr bewegen, gibt es auf Mallorca Campusse für alle Arten von Auf den Fußballcampus der Insel können Ihre Kinder davon träumen, Messi zu sein, in einigen der renommiertesten wie Vicente del Bosque Campus, dem Sporting Ciutat de Palma, dem Real Club Deportivo Mallorca oder dem ACATEC Campus, der sich auf Frauenfußball spezialisiert hat. Wenn Sie Basketball bevorzugen, können Sie eine Woche auf dem Campus von Rudy Fernandez verbringen, einem der besten Spieler des Landes. Und wenn wir über herausragende Athleten sprechen, dürfen wir nicht vergessen, Rafa Nadal zu erwähnen, der in seiner Akademie täglich Kurse anbietet. Wenn Sie Tennis mögen, können Sie auch die Tennis Academy Mallorca oder die Akademie von Jonathan Markson besuchen.

Abenteuersport

Abenteuersportarten sind eine hervorragende Möglichkeit, die Insel aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen. Obwohl Sie in unserem Beitrag ausführlichere Informationen darüber finden, wo Sie Abenteuersport auf Mallorca betreiben können, finden Sie hier noch mal eine kurze Zusammenfassung:

  • Es gibt auf die Insel spezialisierte Unternehmen, die es Ihnen ermöglichen, diese Art von Abenteuersport zu betreiben. Die besten Orte, um diese Sportarten auszuüben, sind natürlich im Tramuntana-Gebirge. Im Dorf Bunyola finden Sie mehrere Highlights wie Sa Gubia oder Fraguels. Auf der anderen Seite, neben der Gemeinde Andratx, befindet sich der Puig de Garrafa, ein idealer Ort, der in den heißesten Monaten allerdings nicht empfohlen wird.
  • Abseilen und Canyoning. Andere Sportarten, die Sie auf Mallorca ausüben können, sind Abseilen, Canyoning und Coasteering – drei Abenteuer, die Ihren Puls anregen werden. Halten Sie sich an Ihrem Seil fest, denn Sie kommen die steilsten Mauern und einige der bekanntesten Schluchten der Insel hinunter. Einer der bekanntesten Orte, um diese Sportarten auszuüben, ist der Torrent de Pareis, ein einzigartiger Ort, den Sie während Ihres Besuchs auf Mallorca nicht verpassen sollten.
  • Wenn Sie nach starken Emotionen suchen, können Sie die größte Insel der Balearen auch aus der Vogelperspektive genießen, indem Sie sich auf einen Fallschirm verlassen. Es gibt verschiedene Unternehmen, die diese Erfahrung anbieten, sowohl in Palma de Mallorca als auch in Manacor.
  • Gleitschirmfliegen. Wenn der oben erwähnte Extremsport nichts für Sie ist, können Sie auch mit dem Gleitschirm fliegen. Auch hier sind die Berge der ideale Ort für diese Aktivität, aber Sie können sich auch für die Aussicht auf das Mittelmeer entscheiden und diese Aktivität in Alcúdia ausüben.
  • Lange Wanderwege. Eine andere der beliebtesten Sportarten auf Mallorca ist Trekking. Es gibt viele lange Routen durch verschiedene Gebiete der Insel, die alle gleichermaßen interessant sind. Lernen Sie die Trockensteinkonstruktionen mit der Route GR-221 kennen, die Sie in 5 Etappen von Deià über Sóller nach Pollença führt. Sie können sich auch für eine Route entlang der schönsten Buchten entscheiden, beispielsweise die, die Sie von Maioris nach Maioris Decima führt. Um mehr Möglichkeiten zu erfahren, empfehlen wir unseren Artikel über Rundwanderwege auf Mallorca.

Wo Sie Wassersport auf Mallorca treiben können

Wenn wir über Sport sprechen, der auf Mallorca praktiziert werden kann, dürfen wir nicht vergessen zu erwähnen, was Sie alles in den unglaublichen Gewässern des Mittelmeers tun können. Hier die besten Möglichkeiten:

  • Kajak und Kanu. Eine Möglichkeit, die Küste während des Trainings kennenzulernen, ist das Segeln in einem Kajak oder Kanu. Auf diese Weise können Sie einige Buchten und versteckte Strände erreichen und neue Orte voller Charme kennenlernen, die Sie sonst nicht entdecken würden. Sie können sie an den meisten Orten auf Mallorca mieten, von Cala d’Or, Port de Pollença bis Andratx.
  • Tauchen und Schnorcheln. Genießen Sie die Meeresfauna der Gegend an den besten Stränden zum Tauchen auf Mallorca. Sie können den Charme des Maritime Terrestrial National Park von Cabrera und seiner Posidonia-Felder kennenlernen, in mysteriöse Höhlen eintauchen und sogar ein gesunkenes Schiff finden.
  • Flyboard. Es gibt viele Strände, die diese außergewöhnliche Aktivität anbieten. Dank der Kraft des Wassers treiben Sie mehrere Meter hoch über den Wellen. Fühlen Sie sich, als würden Sie fliegen, eine der explosivsten Sportarten, die es auf Mallorca zu praktizieren gibt.
  • Paddelsurfen. Das ruhige Wasser der Insel ermöglicht diese Praxis in praktisch allen Küstenregionen. Probieren Sie das Paddle-Surfen in Peguera oder Pollença oder wagen Sie einen Yoga-Kurs auf dem Board in Palma.
  • Parasailing und Kitesurfen. Obwohl Mallorca nicht für seine Luftströmungen oder seine Surfumgebung bekannt ist, können andere Sportarten wie Parasailing oder Kitesurfen in Orten wie Cala Millor und der Bucht von Alcúdia gut ausgeübt werden.

Mannschaftssport auf Mallorca

Es gibt viele Mannschaftssportarten, die auf Mallorca ausgeübt werden können. Auf professioneller Ebene finden Sie den Real Club Deportivo de Mallorca, der seit 2019 in LaLiga Santander angesiedelt ist, oder den CD Atlético Baleares, der in der zweiten Liga B spielt. Zum anderen gehört der Iberojet Palma, der zur LEB Gold League von CB Bahía San Agustín gehört, einem der wichtigsten Clubs der Insel. Ein weiterer beliebter Sport auf Mallorca ist Rugby, hier befinden sich auch der Rugby Club Ponent oder das Amateurteam Shamrock Rugby Club in Son Roca.

Wenn Sie diese Sportart in Ihrem Urlaub ausüben wollen, haben Sie die Möglichkeit, ein Hotel mit Sportanlagen zu finden. Zusätzlich können Sie in Städten wie Palma de Mallorca (wo Sie bis zu neun Möglichkeiten finden), Calvià, Alcúdia, Santa Ponça, Sencelles oder Inca öffentliche Einrichtungen finden.

Denken Sie daran, wenn Sie mit Ihrem Team auf der Insel spielen wollen, können Sie sich auf ROIG Bus verlassen, ideal für den Transport von Sportmannschaften auf Mallorca.

Golf spielen auf Mallorca

Wie bereits erwähnt, ist Mallorca einer der besten Orte, um Golf zu spielen. Hier finden Sie bis zu 19 Golfplätze für jeden Geschmack, wie z. B. Golf Andratx, empfohlen für die erfahrensten Golfer; Golf Santa Ponsa, das in der Vergangenheit der offizielle Sitz der PGA war; oder Arabella Golf Son Vida, einer der ersten Plätze auf der Insel.

Sie sehen, die Liste der Sportarten, die auf Mallorca ausgeübt werden können, ist endlos, so dass Sie keine Ausrede haben, sich auf dieser Insel nicht zu bewegen: Haben Sie Ihren Favoriten, haben Sie Zweifel, wie Sie zu einem bestimmten Ort gelangen? Zögern Sie nicht, Ihren Kommentar zu hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.